physiotherapie
 
 
 

Mit der Physiotherapie werden Funktions- bzw. Aktivitätseinschränkungen des Patienten behandelt. Sie nutzt primär manuelle Fertigkeiten des Therapeuten, ergänzt durch natürliche physikalische Reize (Wärme, Kälte, Druck, Strahlung, Elektrizität) und fördert die Eigenaktivität des Patienten. Das Ziel ist die Wiederherstellung, Erhaltung oder Förderung der Gesundheit und dabei die Schmerz-Reduktion.

medithera - Alramstraße 20 - 81371 München -Sendling - 089 / 76 22 10 - praxis@medithera.de - IMPRESSUM